Wie will ich wohnen, wenn meine Kinder aus dem Haus sind?
Neuigkeiten · 06. September 2021
Wenn die Kinder ausgezogen sind, verändert sich die Wohnsituation schlagartig – ein guter Zeitpunkt, sich Gedanken darüber zu machen, wie das Wohnen und Leben in dieser neuen Phase aussehen soll. Kommenden Dienstag (14.09.) bieten die Wohnraumagentur und die Freie Altenarbeit Göttingen e.V. in einem Workshop die Möglichkeit, sich über die eigenen Wohnvorstellungen Gedanken zu machen, sich inspirieren zu lassen und sich über neue und alte Wohnkonzepte auszutauschen.

„Göttingen schafft Platz“ - Wohnraumagentur startet Kampagne zum Beratungsangebot
Hinter den Kulissen · 30. August 2021
In Göttingen läuft aktuell eine groß angelegte Kampagne, um das Beratungsangebot zu flächeneffizientem und gemeinschaftlichem Wohnen bekannt zu machen.

Wohnsituation und Wohnqualität - Ergebnisse der großen OptiWohn-Umfrage
Wissen · 14. Juli 2021
Wie wohnen wir heute und wie soll unser Wohnraum in Zukunft aussehen? Das OptiWohn-Projektteam hat im letzten Jahr zur Teilnahme an einer großen Online-Umfrage aufgerufen. In deren Rahmen haben rund 2.500 Personen aus ganz Deutschland auf Fragen zu ihrer Wohnsituation und der wahrgenommenen Wohnqualität geantwortet. Dieser Beitrag stellt nun die wichtigsten Ergebnisse der Umfrageauswertung vor.

Wir sind so bunt wie das Leben
Neuigkeiten · 06. Juli 2021
Gemeinschaftliches Wohnen, bei dem man sich gegenseitig unterstützt und externe Hilfen zusammen gestaltet, ist ein generationsübergreifendes Großprojekt - Wie kann solch ein inklusives gemeinschaftliches Wohnen aussehen? Diese Frage wird kommenden Dienstag (13.07.) in einer Online-Veranstaltung der Stadt Göttingen diskutiert.

„Wohnbestände kreativ nutzen“
Neuigkeiten · 14. Juni 2021
Wie fördern wir das Miteinander der Generationen? Wie schaffen wir im Wohnbestand und im Lebensraum des Quartiers einladende Unterstützungssysteme für Menschen aller Altersklassen? Kommenden Donnerstag (17.06.) findet zu diesen Fragen die nächste Online-Veranstaltung in Köln statt.

„Einsiedlerkrebse wissen wie“ - Erste OptiWohn-Geschichte zum Lesen und Staunen
Neuigkeiten · 09. Juni 2021
Wie kann ein Bewusstsein für suffiziente Wohnflächennutzung noch vermittelt werden außer über Statistiken, Studien und wissenschaftlichen Artikel? Über Geschichten, die Wissen in leicht zugänglicher Form bildhaft weitergeben. Mit diesem Ziel wurde von dem amerikanischen Autor Jarred Marlatt eine erste OptiWohn-Geschichte über Einsiedlerkrebse geschrieben, die auf der Suche nach einer neuen Behausung sind.

„Wie wollen wir in Zukunft wohnen?“
Neuigkeiten · 07. Juni 2021
Am 27. Mai 2021 startete die neue Kölner Veranstaltungsreihe unter dem Titel "Wie wollen wir in Zukunft wohnen?". In diesem Rahmen sprechen einmal im Monat unterschiedliche Referent:innen aus der Praxis, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Verwaltung über Themen des gemeinschaftlichen und flächensparenden Wohnens und laden zu Diskussion und Austausch ein.

Wohnraumberatung in Zeiten von Corona – Ein Einblick aus Tübingen
Hinter den Kulissen · 26. Mai 2021
Im Winter letzten Jahres haben wir bereits vom Start des Tübinger Beratungsangebots „Haben Sie noch Platz?“ berichtet. Die ersten Monate der Beratung sind nun geschafft, einige Beratungsgespräche geführt und die ersten Erfahrungen – pandemiebedingt unter besonderen Umständen – gesammelt. Zeit ein erstes Zwischenfazit zu ziehen.

Flächenoptimierung konkret
Inspiration · 06. Mai 2021
(Private) Eigentümer:innen haben theoretisch zahlreiche Möglichkeiten, eine flächenoptimierte Wohnraumentwicklung zu fördern. Aber wie kann das praktisch aussehen? Wir haben verschiedene Optionen zusammengefasst.

Stadtentwicklung Köln
Wissen · 09. April 2021
Köln ist die viertgrößte Stadt Deutschlands und wächst weiterhin – so stark wie keine andere Stadt in Nordrhein-Westfalen. Wie und wo finden die Menschen bezahlbaren Wohnraum?

Mehr anzeigen