Aktuelles aus dem Projekt

Wissen – 09.04.2021

Neuigkeiten – 23. März 2021

In den Medien – 15. März 2021


Stadtentwicklung Köln

Köln ist die viertgrößte Stadt Deutschlands und wächst weiterhin – so stark wie keine andere Stadt in Nordrhein-Westfalen. Wie und wo finden die Menschen bezahlbaren Wohnraum?

"Von Wohnungsgrößen und Wohnqualität"

Am 02.03.2021 war das OptiWohn-Team virtuell zu Gast im Haus der Architektur in Köln. Die Aufzeichnung des Online-Gesprächs in der Reihe „Jeden Dienstag 19 Uhr eine Stunde Baukultur“ ist jetzt verfügbar. 

"Streit ums Eigenheim" - OptiWohn in der WDR Servicezeit

Der Traum vom Eigenheim - vom Neubau im Grünen - sorgt aktuell für viel Diskussion. Der Auslöser war der Beschluss, in einem Neubaugebiet in Hamburg keine Einfamilienhäuser zuzulassen. Warum der Begriff vom "Eigenheim-Verbot" völlig verfehlt ist, möchten wir in diesem Beitrag erklären.


Was ist OptiWohn?

Den städtischen Wohnraummangel zu lösen ist eine gesellschaftliche Frage, denn die Verteilung von Wohnraum in unseren Städten ist in eine Schieflage geraten. Aber auch Architektur und Stadtplanung werden durch den immensen Druck auf die Städte vor große Herausforderungen gestellt. Die gebaute Stadt muss neu gedacht und umgebaut werden, wenn Städte sich ressourcenschonend entwickeln sollen.

Im Projekt OptiWohn nehmen wir alle drei Handlungsbereiche in den Blick und suchen nach kreativen Lösungen, die wir in drei Städten ausprobieren möchten. Lest weiter und erfahrt mehr über das Projekt und dessen  Team oder holt euch Wissen und Inspiration in unserem Blog.